top of page

Mono S7- + Swiss ECO Cup Lauf 2024



Am Wochenende des 6. und 7. Juli 2024 ist es wieder so weit: Der Schuppisweiher in Goldach, wird zum Schauplatz eines aufregenden Modellboot-Events, dem Mono S7- und Swiss ECO Cup Lauf 2024. Modellbau- und Rennsportbegeisterte aus nah und fern sind eingeladen, an diesem besonderen Event teilzunehmen oder als Zuschauer die spannenden Wettkämpfe zu verfolgen.


Am Samstag, den 6. Juli, starten die Wertungsläufe um 10 Uhr und dauern bis 18 Uhr an. Am Sonntag, den 7. Juli, geht es bereits um 9 Uhr weiter, mit einer geplanten Rangverkündigung gegen 17 Uhr. Die Wettbewerbe umfassen die Klassen Mono S7, ECO Start, ECO Expert und ECO S6. Besonders spannend wird es für die Teilnehmer des Swiss-ECO-Cup 2024, da die Rennen in den Klassen ECO Expert und ECO Start zum Cup zählen und nach SEC Reglement bewertet werden. Die Klasse ECO S6 wird nach den Richtlinien des Deutschen-ECO-Cup gewertet. Die Rennen der Mono S7 Klasse sind Teil des SMC Goldach Mono S7 Cup 2024 und folgen dem SMC Goldach Reglement.


Für die Teilnahme ist eine Anmeldung über die Race App auf swissecocup.ch/anmeldung bis zum 24. Juni 2024 erforderlich. Nachmeldungen sind nicht möglich. Der detaillierte Zeitplan und die Gruppeneinteilung werden ab dem 1. Juli 2024 auf der Website smc-goldach.ch verfügbar sein. Teilnehmen kann jeder, der ein entsprechendes Modell-Renn-Boot besitzt. Das Startgeld beträgt CHF 15.- (€ 15.-) pro Teilnehmer.


Für die besten drei Platzierungen gibt es jeweils einen Preis. Auch die Infrastruktur vor Ort lässt keine Wünsche offen: Es gibt gedeckte Tische und Netzstrom (230 V) zum Laden der Akkus. Besonders wichtig: Zum Aufheizen von LiPo-Akkus dürfen keine Haartrockner oder Heißluftgebläse verwendet werden, da diese das Stromnetz überlasten könnten. Wärmematten mit einem Stromverbrauch von etwa 10 bis 50 Watt sind für diesen Zweck geeignet.


Für Teilnehmer und Zuschauer, die das gesamte Wochenende genießen möchten, gibt es in der Nähe des Veranstaltungsortes Campingmöglichkeiten. Wohnmobile und Wohnwagen können von Freitagabend bis Sonntagabend abgestellt werden. Eine Anmeldung hierfür ist erforderlich.


Natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. An beiden Tagen bietet eine Festwirtschaft eine Auswahl an Speisen und Getränken an, sodass Sie sich zwischen den spannenden Wettkämpfen stärken können.


Merken Sie sich das Datum vor und seien Sie dabei, wenn der Schuppisweiher in Goldach zum Zentrum des Modellboot-Rennsports wird. Egal ob als Teilnehmer oder Zuschauer – dieses Event verspricht aufregende Rennen und ein geselliges Beisammensein.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page